Wer sind wir?

Die Adresse unserer Website ist: http://www.edition-spenerbriefe.de.

Weitere Angaben finden Sie oben auf dieser Seite in unserem Impressum.

Welche personenbezogenen Daten sammeln wir und warum sammeln wir sie?
Wie ist das mit den Daten in Kommentaren?

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus Ihrer E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Sie diesen benutzen. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem Ihr Kommentar freigegeben wurde, ist Ihr Profilbild öffentlich im Kontext Ihres Kommentars sichtbar.

Wie ist das mit den Daten, die in Medien enthalten sind?

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind und Fotos auf diese Website laden, sollten Sie vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Wie ist das mit den Daten, die im Kontaktformular erbeten werden?

Im Kontaktformular erbitten wir Ihren Namen und Ihre Email-Adresse, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Wenn Sie eine Frage stellen, wollen Sie ja sicher eine Antwort. Die können wir aber nur senden, wenn Sie uns dazu eine Möglichkeit geben.

Sie stimmen zu, dass Ihre personenbezogenen Daten (Name und E-Mail-Adresse) zur Bearbeitung der Anfrage gespeichert werden. Diese Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben und nur zur Bearbeitung der Anfrage verwendet.

Das Kontakt-Formular übermittelt keine zusätzlichen Angaben zu Ihnen (z.B. IP-Adresse o.ä). Diese Daten benötigen wir nicht zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Wir werten diese Daten nicht aus und deshalb erheben wir diese Daten gar nicht erst.

Wie ist das mit Cookies?

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website schreiben, kann das eine Einwilligung sein, Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls Sie ein WorPress®-Konto haben und Sie sich auf dieser Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Welche Inhalte von anderen Websites, die gegebenenfalls eigene Datenschutzrichtlinien haben, werden eingebettet?

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website bzw. bei WordPress&reg angemeldet sind.

Welche Analysedienste nutzen wir?

Diese Website nutzt den Analysedienst Piwik / Netstatz der DM Solutions (www.dmsolutions.de), der durch die Nutzung dieser Website anfallende Daten (z.B. IP-Adresse) zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.

Mit wem teilen wir Ihre Daten?

Wir teilen Daten, die Sie durch Nutzung dieser Website hinterlassen, mit niemanden.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wenn Sie einen Kommentar schreiben, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte haben Sie an Ihren Daten?

Wenn Sie ein Konto auf dieser Website besitzen oder Kommentare geschrieben haben, können Sie einen Export Ihrer personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die Sie uns mitgeteilt haben. Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin senden wir Ihre Daten?

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Wie schützen wir Ihre Daten?

Ihre hinterlassenen Daten sind so sicher, wie es Daten im Internet sein können.

Welche Maßnahmen bieten wir bei Datenschutzverletzungen an?

Solltest Sie den Eindruck haben, dass wir eine Verletzung des Schutzes Ihrer Daten begehen, kontaktiere uns bitte umgehend den mit Fragen des Datenschutzes beauftragten Arbeitsstellenleiter Dr. Klaus vom Orde vomorde@saw-leipzig.de, um uns die Möglichkeit zu geben, der Sache nachzugehen und die mögliche Datenschutzverletzung zu beenden.

Wir möchten Ihre Daten schützen. Deshalb erheben wir nur die technisch unbedingt notwendigen Daten von Ihnen. Falls Sie einen Verstoß gegen die DSGVO vermuten, kontaktieren Sie uns bitte (z.B. via Kontakt-Formular), damit wir Ihren Hinweis prüfen können. Senden Sie bitte nicht gleich eine Abmahnung.

Von welchen Drittanbietern erhalten wir Daten?

Von Drittanbieter erbitten wir keine Daten und werden auch keine Daten Dritter für diese Website nutzen.

Welche automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profilerstellung führen wir mit Benutzerdaten durch?

Diese Website nutzt den Analysedienst Piwik / Netstatz der DM Solutions (www.dmsolutions.de), der durch die Nutzung dieser Website anfallende Daten (z.B. IP-Adresse) zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Es werden die technisch übermittelten Angaben aus ihrer IP-Adresse und aus ihrem Brwoser, der unsere Seiten abfragt, genutzt. Die umfasst: Besuche nach Server-Zeit, Besuche nach lokaler Zeit, Besuche nach Wochentagen, Bildschirmauflösungen, Besucher-Browser, Browser-Version, Browser nach Familie, Liste der Plugins, Normal / Breitbild, Betriebssysteme, Globale Besucherkonfiguration, Betriebssystem-Familie, Mobilgerät vs. Desktop, Browsersprache, Aktionen – Kernmetriken, Seiten URL, Eingangsseiten, Ausstiegsseiten, Seitentitel, Titel der Einstiegsseite, Titel der Ausstiegsseite, Ausgehende Verweise, Downloads, Verweisart, Alle Verweise, Suchbegriffe, Webseiten, Suchmaschinen, Kampagnen, Soziale Netzwerke, Ziele, Besuche bis zur Konversion, Tage bis zur Konversion, Land, Kontinent, Region, Stadt, Benutzerdefinierte Variablen, Besuchslänge, Seiten pro Besuch, Besuche nach Besuchsanzahl, Besuche pro Tage seit letztem Besuch, Wiederkehrende Besuche, Provider.