Anhand eines Beispiels stellen wir ihnen die Komplexität der Möglichkeiten bei der Ermittlung eines Empfängers dar. Zugleich zeigen wir die unterschiedliche Darstellung eines ermittelten Empfängers in der Edition der Briefe Philipp Jakob Speners.

Seite 37 aus 'Briefe aus der Dresdner Zeit', Band 2.

Seite 37 aus ‚Briefe aus der Dresdner Zeit‘, Band 2.