Dr. Klaus vom Orde

Dr. Klaus vom Orde

Contact:

  • Research Centre Spenerbriefe Edition
    Franckeplatz 1 | Haus 24
    D – 06110 Halle
    Germany
  • Tel: +49 345 55 23073

Modul:

Short biography:

  • born in Lauterbach/Hessen
  • Study of Protestant theology and philosophy in Marburg and Gießen
  • Promotion in church history at Philipps University Marburg
  • Lecturer at Marburg Bible Seminary (Marburg Education and Study Center)
  • Lecturer at Theological Seminary Tabor, Marburg (Prot. College Tabor)
  • Research Associate in Spener Research Center at Ruhr University Bochum and Lecturer
  • Director of Gnadauer Theological Seminary Falkenberg
  • Work on the Edition of the Letters of Gerhard Tersteegen
  • Editor in the area of theology
  • Research Associate in the Spener Research Center at Humboldt University Berlin
  • Research Associate and Research Center Director of the Project »Edition of the Letters of Philipp Jakob Spener« at the Saxon Academy of Science in Leipzig
  • Lecturer for church history at the Martin-Luther-University Halle-Wittenberg

Memberships :

Publikations (selection):

Independent Publikations:
  • Carl Mez. Ein Unternehmer in Industrie, Politik und Kirche, Karlsruhe 1992 (Veröffentlichungen des Vereins für Kirchengeschichte in der Evangelischen Landeskirche in Baden, Bd. XLV) und Gießen/Basel 1992
  • Carl Mez. Ein Unternehmer in Industrie, Politik und Kirche, 2. Aufl., Gießen und Basel 1994
Editor:
  • Pietas et Eruditio. Pietistische Texte zum Theologiestudium. hg. von Klaus vom Orde, Leipzig 2016 (Edition Pietismustexte, 8)
Work on Editions, Revisions:
  • Philipp Jakob Spener, Schriften, hg. von E. Beyreuther u. D. Blaufuß, Erste Geistliche Schriften 1699, eingeleitet von D. Blaufuß u. Klaus vom Orde, Hildesheim, Zürich, New York 2002
  • Philipp Jakob Spener, Briefe aus der Dresdner Zeit. 1686-1691. Bd. 1: 1686-1687, hg. von Johannes Wallmann in Zusammenarbeit mit Martin Friedrich, Klaus vom Orde und Peter Blastenbrei, Tübingen 2003
  • Gerhard Tersteegen, Briefe, hg. von Gustav Adolf Benrath in Zusammenarbeit mit Ulrich Bister und Klaus vom Orde, Teste zur Geschichte des Pietismus, Abt. V, Bd. 7/I und 7/II, Gießen und Göttingen 2008
  • Tim Dowley, 2000 Jahre Christentum. Geschichte, Glaube und Persönlichkeiten, Deutsche Ausgabe bearb. und hg. von Klaus vom Orde, Gießen 2009
  • Philipp Jakob Spener, Briefe aus der Dresdner Zeit. 1686-1691. Bd. 2: 1688, hg. von Johannes Wallmann in Zusammenarbeit mit Klaus vom Orde, Tübingen 2009
  • Philipp Jakob Spener, Briefe aus der Frankfurter Zeit. 1666-1686. Bd. 5: 1681, hg. von Johannes Wallmann in Zusammenarbeit mit Klaus vom Orde, Tübingen 2010
  • Philipp Jakob Spener, Briefe aus der Dresdner Zeit. 1686-1691. Bd. 3: 1689, hg. von Udo Sträter und Johannes Wallmann in Zusammenarbeit mit Klaus vom Orde, Tübingen 2013
  • Philipp Jakob Spener, Briefe aus der Dresdner Zeit. 1686-1691. Bd. 4: 1690-1691, hg. von Udo Sträter und Johannes Wallmann in Zusammenarbeit mit Klaus vom Orde, Tübingen 2017
  • Philipp Jakob Spener, Briefe aus der Frankfurter Zeit. 1666-1686. Bd. 6: 1682-1683, hg. von Johannes Wallmann in Zusammenarbeit mit Claudia Drese und Klaus vom Orde, Tübingen 2019
  • Philipp Jakob Spener, Briefe aus der Frankfurter Zeit. 1666-1686. Bd. 7: 1684-1685, hg. von Johannes Wallmann in Zusammenarbeit mit Klaus vom Orde, Tübingen 2019
Articles and Lexicon articles:
  • Art. „Mez, Carl Christian“, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, hg. von T. Bautz, Bd. 5, Herzberg 1993, Sp. 1431-1443
  • Art. „Mez, Carl“, in: Evangelische Lexikon für Theologie und Gemeinde, hg. von Helmut Burkhardt und Uwe Swarat, Bd. 2, Wuppertal und Zürich 1993, Sp. 1338-1339
  • Zur Ehre Gottes und zur Erbauung der Gemeinde. Philipp Jakob Speners Gutachtertätigkeit bei der Neubesetzung der Hofpredigerstelle in Hessen-Darmstadt im Jahr 1687, in: Pietismus und Neuzeit, Bd. 21, 1995, S. 103-130
  • Die erweckliche Predigt im 19. Jahrhundert, in: Zeitschrift für Theologie und Gemeinde 3, 1998, S. 278-293
  • Carl Mez. Christ, Unternehmer, Politiker, in: Lebensbilder aus Baden-Württemberg, Bd. 19, Stuttgart 1998, S. 292-317
  • Auf der Schwelle zu einer neuen Zeit. Zur Dynamik der frühen Pietisten, in: Herbert H. Klement (Hg.), Theologische Wahrheit und die Postmoderne, Wuppertal 2000, S. 294-310
  • Art. „Fresenius, Johann Philipp“, in: Religion in Geschichte und Gegenwart, hg. von Hans Dieter Betz, Don S. Browning, Bernd Janowski, Eberhard Jüngel, 4. völlig neu bearb. Auflage, Bd. 3, Tübingen 2000, Sp. 345
  • Art. „Hardt, Hermann von der“, in: Religion in Geschichte und Gegenwart, hg. von Hans Dieter Betz, Don S. Browning, Bernd Janowski, Eberhard Jüngel, 4. völlig neu bearb. Auflage, Bd. 3, Tübingen 2000, Sp. 1440
  • Art. „Hase, Cornelius de“, in: Religion in Geschichte und Gegenwart, hg. von Hans Dieter Betz, Don S. Browning, Bernd Janowski, Eberhard Jüngel, 4. völlig neu bearb. Auflage, Bd. 3, Tübingen 2000, Sp. 1465f
  • Art. „Hasenkamp, Johann Gerhard“, in: Religion in Geschichte und Gegenwart, hg. von Hans Dieter Betz, Don S. Browning, Bernd Janowski, Eberhard Jüngel, 4. völlig neu bearb. Auflage, Bd. 3, Tübingen 2000, Sp. 1466f
  • Art.: „Blumhardt, Johann Christoph“, in: Metzler Lexikon christlicher Denker, hg. von Markus Vinzent, Stuttgart und Weimar 2000, S. 105f
  • Art.: „Kuhlmann, Quirinus“, in: Metzler Lexikon christlicher Denker, hg. von Markus Vinzent, Stuttgart und Weimar 2000, S. 416
  • Art.: „Finney, Charles Grandison“, in: Metzler Lexikon christlicher Denker, hg. von Markus Vinzent, Stuttgart und Weimar 2000, S. 251
  • Art.: „de Molinos, Miguel“, in: Metzler Lexikon christlicher Denker, hg. von Markus Vinzent, Stuttgart und Weimar 2000, S. 481
  • Art. „Spener, Philipp Jakob“, in: Metzler Lexikon christlicher Denker, hg. von Markus Vinzent, Stuttgart und Weimar 2000, S. 643-646
  • Antoinette Bourignon in der Beurteilung Philipp Jakob Speners und ihre Rezeption in der pietistischen Tradition, in: Pietismus und Neuzeit, Bd. 26, 2000, S. 50-79
  • Philipp Jakob Spener und sein Frankfurter Freundeskreis, in: Roman Fischer (Hg.), Von der Barfüßerkirche zur Paulskirche. Beiträge zur Frankfurter Stadt- und Kirchengeschichte, in: Studien zur Frankfurter Geschichte, Bd. 44, Frankfurt a. M. 2000, S. 203-214
  • Carl Mez – Industrieller und Politiker in Baden, in: M. Friedrich, N. Friedrich, T. Jänichen, J.-Chr. Kaiser (Hgg.), Sozialer Protestantismus im Vormärz, (Bochumer Forum zur Geschichte des sozialen Protestantismus, Bd. 2, Münster 2001, S. 147-153
  • Art. „Kießling, Johann Tobias“, in: Religion in Geschichte und Gegenwart, hg. Von Hans Dieter Betz, Don S. Browning, Bernd Janowski, Eberhard Jüngel, 4. Völlig neu bearb. Auflage, Bd. 4, Tübingen 2001, Sp. 959
  • Der Quietismus Miguel de Molinos bei Philipp Jakob Spener, in: Hartmut Lehmann (Hg.), Jansenismus, Pietismus, Quietismus, (Arbeiten zur Geschichte des Pietismus, Bd. 42) Göttingen 2002, S. 106-118
  • Die Rezeption der mystischen Tradition in der Nachfolge von Gerhard Tersteegen, in: Dietrich Meyer u.a. (Hgg.), Pietismus und Mystik (Schriftenreihe des Vereins für Rheinische Kirchengeschichte, Bd. 152), Köln 2002, S. 329-338
  • „Lieber ‚ne kurze Andacht und ‚ne lange Bratwurst als umgekehrt“. Paul Deitenbeck – ein westfälisches Pfarreroriginal (Jahrbuch für Westfälische Kirchengeschichte, Bd. 98), 2003 S. 369-385
  • Der Barockpietismus im Verständnis der Gemeinschaftsbewegung, in: Festschrift für Christoph Morgner zum 60. Geburtstag, hg. von Theo Schneider, Gießen 2003, S. 91-106
  • Der Beginn der pietistischen Unruhen in Leipzig im Jahr 1689, in: Hanspeter Marti u. Detlev Döring (Hgg.), Die Universität Leipzig und ihr gelehrtes Umfeld. 1680-1780. (Texte und Studien. Bd. 6, hg. von der Arbeitsstelle für kulturwissenschaftliche Forschungen), Basel 2004, S. 359-378
  • Art. „von Thiele-Winkler, Hans-Werner“, in: Religion in Geschichte und Gegenwart, hg. Von Hans Dieter Betz, Don S. Browning, Bernd Janowski, Eberhard Jüngel, 4. Völlig neu bearb. Auflage, Bd. 8, Tübingen 2005, Sp. 399
  • Philipp Jakob Speners „Pia Desideria“. Glaube, Liebe und Hoffnung als Leitworte für die Hoffnung auf Gemeindeerneuerung, in: Theologische Beiträge, 36. Jg., 2005, S. 327-341
  • „Gott sitzt im Regimente“. Zur Kernüberzeugung in der Theologie Paul Gerhardts, in: Theologische Beiträge, 38. Jg., 2007, S. 317-323
  • Die Gnadauer Brasilienmission bis zum Zweiten Weltkrieg, in: Meding, Holger M. (Hrsg.), Brückenschlag. Hans-Jürgen Prien zum 75. Geburtstag, Berlin 2011, 211–230
  • Unternehmerisches Denken und Handeln in der Geschichte des Pietismus. Untersucht anhand zweier Beispiele aus dem 18. und 19, Jahrhundert: August Hermann Francke und Carl Mez, in: Soboth, Christian/Sträter, Udo (Hrsg.), „Aus Gottes Wort und eigener Erfahrung gezeiget“ Erfahrung – Glauben, Erkennen und Handeln im Pietismus. Beiträge zum III. Internationalen Kongress für Pietismusforschung 2009 (Hallesche Forschungen, 33), Wiesbaden 2012, 753–766
  • Speners Auffassung von Taufe, Wiedergeburt und Konfirmation, in: Jahrbuch der Hessischen Kirchengeschichtlichen Vereinigung, Bd. 63 (2012), S. 45-59
  • Paul Deitenbeck – Protagonist der Evangelikalen in Westfalen, in: Hermle, Siegfried/Kampmann, Jürgen (Hrsg.), Die evangelikale Bewegung in Württemberg und Westfalen. Anfänge und Wirkungen (Beiträge zur Westfälischen Kirchengeschichte, 39) Bielefeld 2013, 285–300
  • Ein unveröffentlichter Traktat Philipp Jakob Speners. Von der Unwürdigen Communion aus dem Jahr 1681, in: Pietismus und Neuzeit. Ein Jahrbuch zur Geschichte des neueren Protestantismus, hg. von Rudolf Dellsperger, Ulrich Gäbler u.a., Bd. 39 (2013) S. 193-240
  • Wie pietistisch ist die Gemeinschaftsbewegung?, in: Lüdke, Frank/Schmidt, Norbert (Hrsg.), Evangelium und Erfahrung. 125 Jahre Gemeinschaftsbewegung (Schriften der Evangelischen Hochschule Tabor, 4) Berlin 2014, 111-142
  • Carl Mez (1808-1877). Ein christlicher Unternehmer in Industrie, Politik und Kirche in Baden und darüber hinaus, in: Lebensbilder aus der evangelischen Kirche in Baden. Band IV: Erweckung / Innere Mission / Diakonie / Theologinnen. Hrsg. von Gerhard Schwinge. Sonderveröffentlichungen des Vereins für Kirchengeschichte in der Evangelischen Landeskirche in Baden, Bd. 9, S. 84-95
  • Evangelische Allianz – Chancen und Grenzen. Gedanken anhand eines Buches über ihre Geschichte, in: Jahrbuch für evangelikale Theologie, 29. Jg., 2015, 167-182
  • Die Bedeutung eines nie fertiggestellten Buches. Die von Philipp Jakob Spener betreute Kommentierung der Bibel aus Schriften Martin Luthers, in: Hgg., Christian Soboth und Pia Schmid, „Schrift soll leserlich seyn“. Der Pietismus und die Medien. Beiträge zum IV. Internationalen Kongress für Pietismusforschung 2013, Hallesche Forschungen 44/I, Halle 2016, S. 245–259
  • Art.: „Paul Deitenbeck“, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, hg. von T. Bautz, Bd. 37, Nordhausen 2016, S. 293–297
  • Art. „Blumhardt, Christoph Friedrich“, in: Roland Werner, Johannes Nehlsen (Hgg.), Gesichter und Geschichten der Reformation, Basel 2016, S. 334f
  • Art. „Deitenbeck, Paul“, in: Roland Werner, Johannes Nehlsen (Hgg.), Gesichter und Geschichten der Reformation, Basel 2016, S. 620f
  • Art. „Mez, Carl“, in: Roland Werner, Johannes Nehlsen (Hgg.), Gesichter und Geschichten der Reformation, Basel 2016, S. 242f
  • Die ersten Kontakte Johann Heinrich Sprögels und Anna Dorotheas von Sachsen, Stiftsäbtissin in Quedlinburg mit Philipp Jakob Spener, in: Pietismus und Neuzeit, Bd. 42, 2016 (ersch. 2017), S. 65–86
  • Sixt Carl Kapff (1805–1879), Vermittler zwischen württembergischer Landeskirche, schwäbischem Pietismus und Evangelischer Allianz, in: Thomas K. Kuhn, Veronika Albrecht-Birkner (Hgg.), Zwischen Aufklärung und Moderne. Erweckungsbewegungen als historiographische Herausforderung, Berlin 2017, S. 361–374
  • Die Spiritualität Philipp Jakob Speners (1635-1705), in: Peter Zimmerling (Hg.), Handbuch Evangelische Spiritualität, Bd. 1, Göttingen 2017, S. 320–338
  • Philipp Jakob Spener. Briefe aus der Dresdner Zeit. Band 4: 1690–1691, in: Denkströme. Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften, Heft 18 (2017), http://repo.saw-leipzig.de:80/pubman/item/escidoc:45127/component/escidoc:45124/denkstroeme-heft18_174-176_vomorde.pdf, S. 174–176
  • Art.: „Spener, Philipp Jakob“, in: Dictionary of Luther and the Lutheran Tradition, ed. Timothy J. Wengert u.a., Grand Rapids, Michigan, USA 2017, S. 699–701
  • Art. „Baedeker, Friedrich Wilhelm“, in: Evangelisches Lexikon für Theologie und Gemeinde (ELThG), 2. Aufl., Bd. 1, Holzgerlingen 2017, Sp. 598–599
  • Art. „Deitenbeck, Paul“, in: Evangelisches Lexikon für Theologie und Gemeinde (ELThG), 2. Aufl., Bd. 1, Holzgerlingen 2017, Sp. 1346–1348
  • Art. „Erbauung“, in: Evangelisches Lexikon für Theologie und Gemeinde (ELThG), 2. Aufl., Bd. 1, Holzgerlingen 2017, Sp. 1716–1719
  • Art. „Erbauungsliteratur“, in: Evangelisches Lexikon für Theologie und Gemeinde (ELThG), 2. Aufl., Bd. 1, Holzgerlingen 2017, Sp. 1719–1722
  • Historisch-Kritische Edition der Briefe Philipp Jakob Speners, in: Der Archivar, 71. Jg., 2018, Heft 1, S. 66–68
  • Johann Jakob Rambach und die Rolle der Spiritualität im Theologiestudium. In: Helge Stadelmann u. Peter Zimmerling (Hgg.), Johann Jakob Rambach (1693–1735). Praktischer Theologe und Schriftausleger, Leipzig 2019, 137–152
  • Art. „Art. „Gerok, Karl“, in: Evangelisches Lexikon für Theologie und Gemeinde (ELThG), 2. Aufl., Bd. 2, Holzgerlingen 2019, Sp. 530–531
  • Abt Steinmetz als Herausgeber von Schriften Philipp Jakob Speners. Das “Verhältnis” von Steinmetz zu Spener. In: Christian Soboth (Hg.): Johann Adam Steinmetz und Kloster Berge. Zwei Institutionen im 18. Jahrhundert. Halle, Wiesbaden (Hallesche Forschungen, Band 60) 2021, S. 59–72
  • Contacts et influences entre Pierre Poiret et les Groupes peétistes allemands. In: Revue de Théologie et de Philosophie 153, 2021, S. 67–84
  • Philipp Jacob Spener und das Gefühl – Einblicke in seinen Briefwechsel aus den Jahren 1682 bis 1685. In: Daniel Cyranka, Thomas Ruhland, Christian Soboth und Friedemann Stengel (Hg.): Gefühl und Norm. Religion und Gefühlskulturen im 18. Jahrhundert : Beiträge zum V. Internationalen Kongress für Pietismusforschung 2018, Bd. 1. 2 Bände. Halle, Wiesbaden (Hallesche Forschungen, 61) 2021, S. 303–315
  • Art.: Frankfurt am Main, in: Pietismus Handbuch, hg. von Wolfgang Breul, Tübingen 2021, S. 212-215
  • Art.: Leipzig, in: Pietismus Handbuch, hg. von Wolfgang Breul, Tübingen 2021, S. 225-228
  • Art.: Theologiebegriff und Theologiestudium, in: Pietismus Handbuch, hg. von Wolfgang Breul, Tübingen 2021, S. 342–349
Reviews:
  • Hermann Klemm, Elias Schrenk. Der Weg eines Evangelisten, 2. Aufl., Wuppertal 1986, in: Theologische Beiträge, Jg. 19, 1989, S. 343-344
  • Klaus Bockmühl (Hg.), Verkündigung und soziale Verantwortung. Eine evangelische Verpflichtung, Gießen und Basel 1983, in: Theologische Beiträge, Jg. 20, 1989, S. 49-50
  • Klaus Peter Voß, Der Gedanke des allgemeinen Priester- und Prophetentums. Seine gemeinde-theologische Aktualisierung in der Reformationszeit, Wuppertal und Zürich 1990, in: Jahrbuch für Evangelikale Theologie, Jg. 7, 1993, S. 264-267
  • Hans Jürgen Goertz, Religiöse Bewegungen in der frühen Neuzeit. Enzyklopädie deutscher Geschichte, Bd. 20, in: Jahrbuch für Evangelikale Theologie, Jg. 9. 1995, S. 284-288
  • Gerhard Schwinge, Jung-Stilling als Erbauungsschriftsteller der Erweckung, Göttingen 1994, in: Zeitschrift für Kirchengeschichte, Jg. 109, 1998, S. 262-265
  • Albrecht Haizmann, Erbauung als Aufgabe der Seelsorge bei Philipp Jakob Spener, Göttingen 1997, in: Zeitschrift für bayerische Kirchengeschichte, Jg. 67, 1998, S. 227-228
  • Werner Bellardi, Die Vorstufen der Collegia pietatis bei Philipp Jakob Spener, Gießen 1994, in: Theologische Beiträge, Jg. 29, 1998, S. 234-237
  • Karl Heinz Voigt, Die Heiligungsbewegung zwischen Methodistischer Kirche und Landeskirchlicher Gemeinschaft: Die „Triumphreise“ von Pearsall Smith im Jahre 1875 und ihre Auswirkungen auf die zwischenkirchlichen Beziehungen, in: Europäische Theologische Zeitschrift, Jg. 7, 1998, S. 159-162
  • Harry Yeide, Studies in Classical Pietism. The Flowering of the Ecclesiola (Studies in church history, vol. 6), New York 1997, in: Jahrbuch für Evangelikale Theologie, Jg. 12, 1998, S. 309-311
  • Hyeong-Eun Chi. Philipp Jakob Spener und seine Pia Desideria. Die Weiterführung der Reformvorschläge der Pia Desideria in seinem späteren Schrifttum, Frankfurt 1997, in: Jahrbuch für Evangelikale Theologie, Jg. 12, 1998, S. 275-276
  • Martin Gierl, Pietismus und Aufklärung. Theologische Polemik und die Kommunikationsreform der Wissenschaft am Ende des 17. Jahrhunderts, Göttingen 1997, in: Jahrbuch für Evangelikale Theologie, Jg. 12, 1998, S. 283-287
  • Holger Dörnemann, Freundschaft als Paradigma der Erlösung: eine Reflexion auf die Verbindung von Gnadenlehre, Tugendlehre und Christologie in der Summa theologiae des Thomas von Aquin, Würzburg 1997, in: Theologische Literaturzeitung, Jg. 124, 1999, S. 326-328
  • Hans-Martin Kirn, Deutsche Spätaufklärung und Pietismus: Ihr Verständnis im Rahmen kirchlich-bürgerlicher Reform bei Johann Ludwig Ewald (1748-1822). Arbeiten zur Geschichte des Pietismus, Bd. 34, Göttingen 1999, in: Jahrbuch für evangelikale Theologie, Jg. 13, 1999, S. 211-214
  • Johannes Brosseder (Hg.), Von der Verwerfung zur Versöhnung. Zur aktuellen Diskussion um die Lehrverurteilungen des 16. Jahrhunderts, Neukirchen, Hamburg 1996, in: Theologische Beiträge, Jg. 30, 1999, S. 223-224
  • Michael Diener, Kurshalten in stürmischer Zeit. D. Walter Michaelis – Ein Leben für Kirche und Gemeinschaftsbewegung. Kirchengschichtliche Monographien, Bd. 1, Gießen 1998, in: Theologische Beiträge, Jg. 30, 1999, S. 171-173
  • Die Werke Philipp Jakob Speners. Studienausgabe. In Verbindung mit Beate Köster, hg. von Kurt Aland, Bd. I: Die Grundschriften, Teil 1, Gießen und Basel 1996, in: Theologische Beiträge, Jg. 30, 1999, S. 173-176
  • Martin Brecht, Klaus Deppermann (Hgg.), Geschichte des Pietismus, Bd. 2: Der Pietismus im achtzehnten Jahrhundert, Göttingen 1995, in: Theologische Beiträge, Jg. 30, 1999, S. 225-227
  • Udo Hahn, Marlies Mügge (Hgg.), Martin Luther – Vorbild im Glauben. Die Bedeutung des Reformators im ökumenischen Gespräch, Neukirchen 1996, in: Theologische Beiträge, Jg. 31, 2000, S. 98-100
  • Wolfgang Schöllkopf, Johann Reinhard Hedinger (1664-1704). Württembergischer Pietist und kirchlicher Praktiker zwischen Spener und den Separatisten, in: Jahrbuch für evangelikale Theologie, Jg. 14, 2000, S. 295-297
  • August Jung, Vom Kampf der Väter. Schwärmerische Bewegungen im ausgehenden 19. Jahrhundert. Dokumente aus Freien evangelischen Gemeinden und kirchlichen wie freikirchlichen Gemeinschaften, in: Pietismus und Neuzeit, Jg. 26, 2000, S. 246-249
  • Horst Georg Pöhlmann, Torleiv Austad, Friedhelm Krüger; Theologie der Lutherischen Bekenntnisschriften, Gütersloh 1996, Gunther Wenz, Theologie der Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche, Berlin und New York, Bd. 1: Berlin 1996, Bd. 2: Berlin 1998, in: Theologische Beiträge, Jg. 31, 2000, S. 213-215
  • Wolfgang Bromme, Paul Martin Clotz, Ulrich Dahmer u. a., Nicht nur fromme Wünsche: Philipp Jakob Spener neu entdeckt, Frankfurt a. M. 2000, in: Jahrbuch für evangelikale Theologie, Jg. 15, 2001, S. 167-169
  • Werner Neuer, Adolf Schlatter. Ein Leben für Theologie und Kirche, Stuttgart 1996, in: Europäische Theologische Zeitschrift, Jg. 10, 2001, S. 84-86
  • Andreas Baumann, Apostelstraße. Eine außergewöhnliche Vision und ihre Verwirklichung, Gießen 1999, in: Europäische Theologische Zeitschrift, Jg. 10, 2001, S. 192f
  • Ulrich Gäbler (Hg.), Geschichte des Pietismus, Bd. 3: Der Pietismus im achtzehnten Jahrhundert, Göttingen 2000, in: Europäische Theologische Zeitschrift, Jg. 11, 2002, S. 60-62
  • Gerald Maier, Zwischen Kanzel und Webstuhl. Johann Georg Freihofer (1806-1877). Leben und Wirken eines württembergischen Pfarrers im Spannungsfeld von Staat, Kirche und Gesellschaft, Leinfelden-Echterdingen 1997, in: Pietismus und Neuzeit, Jg. 28, 2002, S. 320-321
  • Horst Weigelt, Geschichte des Pietismus in Bayern. Anfänge – Entwicklung – Bedeutung, Göttingen 2001, in: Jahrbuch für evangelikale Theologie, Jg. 16, 2002, S. 346-348
  • Johannes Altenberend, Leander van Eß. Bibelübersetzer und Bibelverbreiter zwischen katholischer Aufklärung und evangelikaler Erweckungsbewegung, in: Jahrbuch für evangelikale Theologie, Jg. 17, 2003, S. 331-333
  • Lothar Beaupain, Eine Freikirche sucht ihren Weg. Der Bund Freier evangelischer Gemeinden in der DDR, Wuppertal 2001, in: Theologische Beiträge, Jg. 34, 2003, S. 225-227
  • Anna Carolina Hirzel-Strasky, „Menschliche Werkzeuge göttlicher Erziehung“. Die Evangelische Predigerschule in Basel (1876-1915) und ihre Schüler, Zürich 2000, in: Pietismus und Neuzeit. – Christoph Ramstein, Die Evangelische Predigerschule in Basel. Die treibenden Kräfte und die Entwicklung der Schule, Bern u. a. 2001, in: Pietismus und Neuzeit, Jg. 30, 2004, S. 267-271
  • Dietrich Blaufuß, Korrespondierender Pietismus. Ausgewählte Beiträg, hg. von Wolfgang Sommer und Gerhard Philipp Wolf, Leipzig 2003, in: Jahrbuch für evangelikale Theologie, Jg. 18, 2004, S. 325-327
  • Martin H. Jung, Nachfolger, Visionärinnen, Kirchenkritiker. Theologie- und frömmigkeitsgeschichtliche Studien zum Pietismus, in: Jahrbuch für evangelikale Theologie, Jg. 18, 2004, S. 339-341
  • Ryoko Mori, Begeisterung und Ernüchterung in christlicher Vollkommenheit. Pietistische Selbst- und Weltwahrnehmungen im ausgehenden 17. Jahrhundert, Hallesche Forschungen, Bd. 14, Halle und Tübingen 2004, in: Jahrbuch für Evangelikale Theologie, Jg. 20, 2006, S. 297-299
  • Veronika Albrecht-Birkner. Francke in Glaucha. Kehrseiten eines Klischees (1692-1704, Hallesche Forschungen, Bd. 15, Halle und Tübingen 2004, Jahrbuch für Evangelikale Theologie, Jg. 20, 2006, S. 284-285
  • Jessie Penn-Lewis, Der Bedrohte Christ. Eine Offenlegung der Strategien dämonischer Mächte, Lüdenscheid 2002, in: Theologische Beiträge, 38. Jg., 2007, S. 372f
  • Paul Fleisch, Die Heiligungsbewegung. Von Segenstagen in Oxford 1874 bis zur Oxford-Gruppenbewegung Frank Buchmans. Hg. und eingel. von Jörg Ohlemacher, Gießen 2003, in: Theologische Beiträge, 38. Jg., 2007, S. 371f
  • Schneider, Hans, Der fremde Arndt. Studien zu Leben, Werk und Wirkung Johann Arndts (1555-1621). Arbeiten zur Geschichte des Pietismus, Bd. 48, Göttingen 2006, in: Jahrbuch für Evangelikale Theologie, Jg. 21, 2007, S. 400-404
  • Philipp Jakob Spener, Briefwechsel mit August Hermann Francke (1689-1704), hg. von J. Wallmann und U. Sträter, Tübingen 2006, in: Jahrbuch für Evangelikale Theologie, Jg. 21, 2007, S. 405-409
  • Holthaus, Stephan, Heil. Heilung. Heiligung. Die Geschichte der deutschen Heiligungsbewegung (1874-1909), Gießen 2005, in: Monatshefte für Evangelische Kirchengeschichte des Rheinlands, 56. Jg., 2007, S. 384-387
  • Kuhn, Thomas K., Religion und neuzeitliche Gesellschaft. Studien zum sozialen und diakonischen Handeln in Pietismus, Aufklärung und Erweckungsbewegung (Beiträge zur historischen Theologie, Bd. 122), Tübingen 2003, in: Theologische Beiträge, 39. Jg., 2008, 129f
  • August Jung, Julius Anton von Poseck. Ein Gründervater der Brüderbewegung, Kirchengeschichtliche Monographien 9, Wuppertal 2002, in: Theologische Beiträge, 39. Jg., 2008, S. 251f
  • Krarup, Martin, Ordination in Wittenberg. Die Einsetzung in das kirchliche Amt in Kursachsen zur Zeit der Reformation (Beiträge zur Historischen Theologie, Bd. 141), Tübingen 2007, in: Jahrbuch für Evangelikale Theologie, Jg. 22, 2008, S. 334-336
  • Hamm, Berndt, Leppin, Volker (Hgg.), Gottes Nähe unmittelbar erfahren. Mystik im Mittelalter und bei Martin Luther (Spätmittelalter und Reformation, Neue Reihe, Bd. 36), Tübingen 2007, in: Jahrbuch für Evangelikale Theologie, Jg. 22, 2008, S. 325-330
  • Selderhuis, Herman J., Wriedt, Markus (Hgg.), Bildung und Konfession. Theologenausbildung im Zeitalter der Konfessionalisierung (Spätmittelalter und Reformation, Neue Reihe, Bd. 27), Tübingen 2006, in: Jahrbuch für Evangelikale Theologie, Jg. 22, 2008, S. 336-338
  • Breckling, Friedrich. Autobiographie. Ein frühneuzeitliches Ego-dokument im Spannungsfeld von Spiritualismus, radikalem Pietismus und Theosophie, hg. und kommentiert von Johann Anselm Steiger, Tübingen 2005, in: Jahrbuch für Evangelikale Theologie, Jg. 22, 2008, S. 338-340
  • Prien, Hans-Jürgen, Das Christentum in Lateinamerika (Kirchengeschichte in Einzeldarstellungen, Bd. IV/6), Leipzig 2007, in: Jahrbuch für Evangelikale Theologie, Jg. 22, 2008, S. 310-313
  • Luther, Martin. Lateinisch-deutsche Studienausgabe, Bd. 1: Der Mensch vor Gott, hg. und eingeleitet von Wilfried Härle, Leipzig 2006, in: Jahrbuch für Evangelikale Theologie, Jg. 22, 2008 und Luther, Martin. Lateinisch-deutsche Studienausgabe, Bd. 2: Christusglaube undRechtfertigung, hg. und eingeleitet von Johannes Schilling, Leipzig 2006, in: Jahrbuch für Evangelikale Theologie, Jg. 22, 2008, S. 330-334
  • Brecht, Martin, Peucker, Paul (Hgg.), Neue Aspekte der Zinzendorf-Forschung, Arbeiten zur Geschichte des Pietismus, Bd. 47, Göttingen 2006, in: Theologische Revue, 104. Jg., 2008, S. 467-470
  • Wendebourg, Dorothea (Hg.), Paul Gerhardt – Dichtung, Theologie, Musik. Wissenschaftiche Beiträge zum 400. Geburtstag, Tübingen 2008, in: Jahrbuch für evangelikale Theologie, 23. Jg., 2009, S. 359-361
  • Otte, Hans, Schneider, Hans (Hgg.), Frömmigkeit oder Theologie. Johann Arndt und die „Vier Bücher vom wahren Christentum, Göttingen 2007, in: Jahrbuch für evangelikale Theologie, 23. Jg., 2009, 368-370
  • Basse, Michael, Von den Reformkonzilien bis zum Vorabend der Reformation, Kirchengeschichte in Einzeldarstellungen, Bd. II/2, Leipzig 2008, in: Jahrbuch für evangelikale Theologie, 23. Jg., 2009, S. 357-359
  • Fitschen, Klaus, Protestantisch Minderheitenkirchen in Europa im 19. und 20. Jahrhundert, Kirchengeschichte in Einzeldarstellungen, Bd. II/2, Leipzig 2008, in: Jahrbuch für evangelikale Theologie, 23. Jg., 2009, 375-377
  • Heike Krauter-Dierolf, Die Eschatologie Philipp Jakob Speners, Beiträge zur Historischen Theologie, Bd. 131, Tübingen 2005, in: Theologische Beiträge, 40. Jg., 2009, S. 370f
  • Schlette, Magnus, Die Selbst(er-)findung des Neuen Menschen. Zur Entstehung narrativer Identitätsmuster im Pietismus. Forschungen zur systematischen und ökumenischen Theologie, hg. von C. Axt-Piscalar und G. Wenz, Bd. 106, Göttingen 2005, in: Theologische Beiträge, 40. Jg., 2009, S. 430f
  • Gisa Bauer, Evangelikale Bewegung und evangelische Kirche in der Bundesrepublik Deutschland. Geschichte eines Grundsatzkonflikts (1945 bis 1989), Arbeiten zur kirchlichen Zeitgeschichte, Reihe B, Bd. 53, Göttingen 2012, in: Jahrbuch für Evangelikale Theologie, 27. Jg., 2013, S. 329-336
  • Helmut Obst, August Hermann Francke und sein Werk, Wiesbaden 2013, und Holger Zaunstöck, Thomas Müller-Bahlke (Hgg.), Die Welt verändern. August Hermann Francke. Ein Lebenswerk um 1700. Ausstellungskatalog, Kataloge der Franckeschen Stiftungen 29, Wiesbaden 2013, in: Jahrbuch für Evangelikale Theologie, 28. Jg., 2014, S. 304-307
  • Johann Benedikt Carpzov, Hodegeticum brevibus aphorismis pro collegio concionatorio conceptum. Ein Wegweiser für Prediger in Leitsätzen, Lateinisch-Deutsch, hg. von Reiner Preul, Leipzig 2014, in: Jahrbuch für evangelikale Theologie, 29. Jg., 2015, S. 335-339
  • Philipp Jakob Spener: Berliner Predigten 1693–1701, Philipp Jakob Spener, Schriften, Bd. 10, Hildesheim, Zürich, New York 2015, in: AfETh-Rezensionen online, https://rezensionen.afet.de/?p=254
  • Nicholas M. Railton, Pietismus und Revolution. Der badische Pfarrer Theodor Plitt (1815-1886) und seine Beziehung nach England (m. engl. Version v. Vorwort u. Einführung). Hrsg. von G. Schwinge. Heidelberg u.a., in: Theologische Literaturzeitung, 141. Jg., Heft 4 (April 2016), S. 367ff
  • Shantz, Douglas H., A Companion to German Pietism, 1600–1800, Brill’s Companion to the Christian Tradition; A series of handbooks and reference works on the intellectual and religious life of Europe. 500-1800, 55 Leiden, London 2015, in: Jahrbuch für Evangelikale Theologie, Bd. 30, 2016, 320-323
  • Jürgen Büchsel, Gottfried Arnolds Weg von 1696 bis 1705. Sein Briefwechsel mit Tobias Pfanner und weitere Quellenliteratur, Halle 2011, in: Pietismus und Neuzeit, Bd. 42, 2016 (ersch. 2017), S. 207–210
  • Territorialkirchen und protestantische Kultur: 1648–1800. Hg. von Hermann-Peter Eberlin. Bonn 2015, in: Pietismus und Neuzeit, Band 43 (2019), 123–128
  • Basler Mission. Menschen, Geschichte, Perspektiven 1815–2015. Hg. v. Christine Christ-von Wedel und Thomas K. Kuhn. Basel 2015, in: Pietismus und Neuzeit, Band 43 (2019), S. 158–160
  • Marcel Köppli, Protestantische Unternehmer in der Schweiz des 19. Jahrhunderts. Christlicher Patriarchalismus im Zeitalter der Industrialisierung. Zürich 2013, in: Pietismus und Neuzeit, Band 43 (2019), 160–165
  • „Wie es denn leichter ist, eine neu angelegte academie in eine gute ordnung zu setzen als die alte zu reinigen“ – Philipp Jakob Speners Überlegungen zur Verbesserung der Kirche auf dem Weg zur Universität Halle als ‚Reformuniversität‘, in: Daniel Fulda und Andreas Pečar (Hgg.), Innovationsuniversität Halle? Neuheit und Innovation als historische und als historiographische Kategorien (Hallesche Beiträge zur Europäischen Aufklärung, Bd. 63), Berlin / Boston 2020, S. 89–104
  • Johann Schilter und Philipp Jakob Spener – ein interdisziplinäres Gespräch. In: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins 168; NF 129, 2020, S. 267–284
  • Jörg Breitschwerdt: Theologisch Konservativ. Studien zu Genese und Anliegen der evangelikalen Bewegung in Deutschland. Göttingen (Arbeiten zur Geschichte des Pietismus, 62), in: Zeitschrift für Kirchengeschichte (2020), S. 131
  • Johann Arndt: Vier Bücher von wahrem Christentum (1610). Buch 1. Kritisch herausgegeben, kommentiert und mit einem Nachwort versehen von Johann Anselm Steiger unter Mitwirkung von Thomas Illg, Philipp Jakob Spener, Schriften. Sonderreihe Texte – Hilfsmittel – Untersuchungen, Bd. VII.1, Hildesheim, Zürich, New York 2020, in: https://rezensionen.afet.de/?p=1224
  • Marc Haessig: Johann Conrad Dannhauer. Der Münsterprediger; Sursum Corda! Die Herzen in die Höhe!, Memmingen 2019 in: https://rezensionen.afet.de/?p=1132